Instandsetzung unserer Waldweg

Die FDP-Fraktion beantragt die schnellstmögliche temporäre Instandsetzung unserer Waldwege, damit Bürger*Innen auch weiterhin den Freizeitwert des Waldes in die-ser besonderen Lage nutzen können.

Teilnahme an der bundeseinheitlichen Behördenrufnummer 115

Die FDP-Fraktion beantragt die Prüfung und gfl. Umsetzung der Teilnahme an der bundes-einheitlichen Behördenrufnummer 115. Mit der Behördennummer 115 haben Bürgerinnen und Bürger, aber auch Wirtschaft und Verwaltung einen direkten Draht zu den Behörden in Deutschland – unabhängig davon, welche Ebene betroffen ist. Die 115 ist DER Kundenservice der öffentlichen Verwaltung. Die 115 ist einer der wichtigsten Treiber für eine bürgernahe, modernisierte und effiziente Verwaltung.

Digitalprojekt in der Stadtverwaltung Menden

Das Thema Digitalisierung ist nicht nur für Unternehmen von entscheidender Wichtigkeit, sondern auch für die Städte und Kommunen. Da auch die Stadtverwaltung heute schon den Fachkräftemangel spürt, kann es nicht sein, dass viele Verwaltungsprozesse heute noch so ablaufen wie in den 1990er Jahren.

Ortsparteitag der FDP Menden (31.01.2020)

Auf dem FDP-Ortsparteitag am vergangenen Freitag im „le maron“ Bösperde wurde der Vorstand durch die anwesenden Mitglieder des Ortsverbandes im Amt bestätigt. Wiedergewählt wurden die Vorsitzende Monika Adolph, der Schatzmeister Werner Kabath, der Schriftführer Ahmet Moala und die Beisitzer Marion Trippe und Wolfgang Dohle. Ergänzt wird der Vorstand künftig durch die Neuwahl des dritten Beisitzers Maximilian Holterhöfer, der vor allem die junge Generation innerhalb der Mendener FDP repräsentiert, sowie des stellvertretenden Vorsitzenden Norbert Majd.